__Hinweis: Diese Seite verwendet Javascript für dynamische Darstellungen und interaktive Objekte wie Podcast.

Freemover

Auch wenn Sie an einer Universität ausserhalb unseres Partnernetzwerkes studieren, können Sie als Freemover von einem Gastsemester in St.Gallen profitieren.

Voraussetzungen für eine Bewerbung als Freemover

  • Bewerbende müssen einen von der HSG anerkannten Schulabschluss besitzen.
  • Eine aktuelle Immatrikulation an einer Universität ausserhalb unseres Partnernetzwerkes ist zwingend.
  • Bewerbungen Studierender an Fachhochschulen oder auf Doktoratsstufe sind leider für das Freemover Programm nicht zugelassen.
  • Bewerbende Bachelor-Stufe: Für eine Zulassung als Freemover auf Bachelor-Stufe müssen mindestens 80 abgelegte ECTS Credits zum Zeitpunkt der Bewerbung nachgewiesen werden. Zudem müssen die Leistungen an das HSG Studium anrechenbar sein.
  • Bewerbende Master-Stufe: Das erste Semester auf Master-Stufe muss an der Heimuniversität absolviert werden. Ein Semester als Freemover kann somit erst ab dem zweiten Semester auf Master-Stufe an der Universität St.Gallen verbracht werden.
  • Freemover Bewerbende müssen keine Zulassungsprüfung ablegen.

Austauschstudierende an der Universität St.Gallen.

Informationen zum Bewerbungsablauf

Kosten
Werden Sie als Freemover zugelassen, müssen Sie die Studiengebühren in St.Gallen bezahlen. Eine Rechnung wird Ihnen vor Semesterbeginn zugeschickt. Freemover müssen keine Anmelde- und Bearbeitugsgebühren bezahlen.

Als Freemover sind Sie nicht Erasmusstipendium-berechtigt.

Kurse
Als Freemover haben Sie, wie alle anderene Gaststudierenden auch, Zugang zu fast allen Kursangeboten. Die Unterrichtssprache ist mehrheitlich Deutsch, zahlreiche Kurse werden aber auch in Englisch angeboten. Das Kursangebot finden Sie unter Kursinformation.

Prüfungen
Als Gaststudierender dürfen Sie Prüfungen ablegen. Die Mehrheit der Gaststudierenden nutzt die Möglichkeit, die Prüfungen während der Vorlesungszeit abzulegen, d.h. vor Weihnachten im Herbstsemester oder gegen Ende Mai im Frühjahrsssemester.

Je nach Kurs finden Prüfungen aber im ordentlichen Termin (Januar/Februar für Herbstsemester oder Mai/Juni für Frühlingssemester) statt. Freemover dürfen auch Prüfungen im ordentlichen Termin ablegen.

Weiteres Studium an der HSG
Sollten Sie planen, nach dem Gastsemester ein reguläres Studium an der HSG aufzunehmen, beachten Sie bitte, dass nur Prüfungsleistungen, welche im ordentlichen HSG-Prüfungstermin abgelegt wurden, an ein HSG Studium angerechnet werden können. Für eine Anrechnung gibt es jedoch keine Garantie. Bewerbungen für ein reguläres Studium an der HSG werden nochmals von der Zulassungs- und Anrechnungsstelle überprüft.

Weitere Informationen

Kunstvolle Wasser-Architektur vor dem Hauptgebäude der Universität St.Gallen.

Downloads

Kontakt

Esther Staeheli
Programm Manager Student Mobility
E-Mail: 
Tel.: +41 (0)71 224 31 50

Akkreditierungen
  • Logo AACSB
  • Logo EQUIS
Mitglied von
  • Logo CEMS
  • Logo PIM
  • Logo APSIA
  • Logo gbsn
Share it

Universität St.Gallen - Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Internationale Beziehungen (HSG)
Dufourstrasse 50, CH-9000 St.Gallen, Tel +41 (0)71 224 21 11, Fax +41 (0)71 224 28 16
© Copyright 2014 Universität St.Gallen, Schweiz · Allgemeine rechtliche Informationen · Datenschutz · Google Analytics